Montag, 1. Januar 2018

[SuB-Nachschub] Für den weihnachtlichen Dezember!

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr... und nutze die Gelegenheit, um euch meine Neuzugänge im Dezember zu zeigen :)



Wilson, Paul F. - Panacea
"Und Gott jagte den Menschen aus dem Garten Eden, damit sein Dasein erfüllt sei von Krankheit und Schmerz und Tod."


Die Medizinerin Laura Fanning steht vor einem Rätsel: zwei männliche Leichen ohne erkennbare Todesursache. Die Männer kannten sich offenbar nicht, doch beide tragen das gleiche mysteriöse Tattoo.
Die Recherche führt Laura bis ins Jahr 536 zurück, zu einem Mönchsorden, der an das legendäre Panacea glaubte - eine Substanz, die jede Krankheit oder Verletzung heilen kann …
Als ihr ein todkranker Milliardär ein Vermögen für das Finden des Allheilmittels anbietet, macht sich Laura trotz ihrer wissenschaftlichen Skepsis auf die Suche - und gerät in den uralten Krieg zweier Bruderschaften, die um das ultimative medizinische Wunder kämpfen." (Quelle: Amazon)


Ringo, John - Auf den Inseln des Zorns
"Der dritte Teil der epischen Endzeit-Saga

Die wenigen Überlebenden einer weltweiten Seuche kämpfen um die Zukunft der Menschheit. Mit der Produktion eines Impfstoffs soll die Entvölkerung ganzer Kontinente gestoppt werden.

Doch damit die Rückeroberung des Festlands beginnen kann, muss sich die ›Wolf Squadron‹ von Captain Smith durch Meere voller Infizierter kämpfen, um irgendwo zwischen Guantanamo Bay und dem Buckingham Palace den Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft zu finden ..."  (Quelle: Amazon)


Graham Masterton - Katie Maguire 02 - Gequälte Engel
"Welches Geheimnis verbirgt die katholische Kirche von Irland?

An einem kalten Frühlingsmorgen in der Grafschaft Cork finden zwei Fischer im Blackwater River den aufgeblähten Körper von Father Heaney. Hände und Füße sind gefesselt und um den Hals trägt er die Würgemale einer Garrotte. Zudem ist er kastriert worden.
Kurz darauf wird ein zweiter Priester auf die gleiche Weise zu Tode gefoltert.

Katie Maguire befürchtet, dass ein Serienmörder gerade erst mit seinen Taten begonnen hat …" (Quelle: Amazon)

Lee, Edward / Masterton, Graham / Miller, Tim - Festa Special
"FROHE WEIHNACHTEN
Dieses Buch gibt es nur als Geschenk für die AKTIVEN KUNDEN unseres Webshops. Völlig kostenfrei.
Dieses schwarze Geschenk ist ein Dankeschön für unseren treuen Leser.
Liebe kann man nicht kaufen – diese Ausgabe ebenfalls nicht.

Inhalt:
Graham Masterton: AUGE UM AUGE
Tim Miller: WIR SIND ALLE VERRÜCKT HIER
Edward Lee: DIE ORDNER

3 Novellen, 3 deutsche Erstveröffentlichungen.
Einmalige Auflage: 3000 Exemplare." (Quelle: Festa.de)

Edward Lee - Ein Kühlschrank voller Sperma
"Splatterspunk: Die kompletten Micah-Hays-Storys – die wahnwitzigen Possen über die sexuellen Eroberungen des abartigen Polizisten.

Geschichten wie diese sind der Grund, dass Edward Lee als Meister des Extreme Horrors gilt – sie sind pornografisch und urkomisch, doch voller ekelerregendem Charme." (Quelle: Festa.de)

Mary E Pearson - Die Chronik der Verbliebenen 03 - Die Gabe der Auserwählten
"Lias Kampf geht weiter

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?


Der 3. Band der New York Times-Bestseller-Reihe "Die Chroniken der Verbliebenen". Schmökerspaß für junge Leserinnen, die sich in eine andere Welt träumen möchten." (Quelle: Amazon)

Hutson, Shaun - Blutiger Segen
"Die Multimillionäre David und Laura Callahan lassen sich durch nichts aufhalten, um dieses Geheimnis zu lösen. Aber für David scheint die Aussicht auf ewiges Leben sehr unwahrscheinlich: Er wird nämlich von mehreren Profikillern gejagt. Und niemand weiß, wer ihnen den Mordauftrag gab, noch warum ...
Eine Spur der Gewalt führt das Paar von einer entweihten Kirche in Frankreich nach London und in das politisch zerrissene Irland. Dort lauern nicht nur eiskalte Terroristen, sondern auch uralte, übernatürliche Mächte - und schon bald werden die Toten über die Lebenden lachen.
Der 1. SEAN DOYLE Thriller. Ein packender Mix aus Krimi und Horror.

Shaun Hutson: »Einige meiner Figuren kann man eindeutig auf mich zurückführen, und das will ich auch gar nicht verbergen. Der Charakter von Sean Doyle (der auch in Blutiger Segen, White Ghost, Knife Edge und Hybrid auftritt) ähnelt mir sehr in seinem düsteren Ansichten, aber ansonsten ist er ganz anders. Doyle ist knallhart, sehr erfolgreich bei Frauen und kümmert sich einen Scheiß um die Meinung anderer. Ich dagegen bin klein, schüchtern und leicht zu erschrecken.
Ein Interviewer hat sich mal an einer Psychoanalyse versucht und meinte, ich würde meine eigenen Wunschfantasien durch Doyle ausleben. Das ist natürlich Schwachsinn, weil ich, im Gegensatz zu Doyle, ein absoluter Feigling bin und so ein Leben voller Gefahren niemals führen möchte. Er ist eine erfundene Figur, mehr nicht. Er tauchte einfach so auf, und ich mag ihn.«"  (Quelle: Amazon)

Wynne, Douglas - Der Teufel von Echo Lake
"Freundschaft mit einem Dämon?
Sänger Billy Moon ist der Star der Gothic-Rock-Szene. Doch er zahlt einen hohen Preis für den Erfolg ... sein Entdecker scheint einen Pakt mit dem Teufel geschlossen zu haben.

Während der Aufnahmen für seine neue CD freundet sich Billy mit einer seltsamen Kreatur an, die in den einsamen Wäldern New Yorks haust. Kann der Dämon ihm helfen, sich aus der Abhängigkeit seines Mentors zu befreien? Doch welchen Preis muss Billy für diese Hilfe bezahlen? Es ist ein ganz anderer, als Billy erwartet hat ..." (Quelle: Amazon)

Bettina Belitz - Splitterherz 01 - Splitterherz
"Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen.

Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt. Mit der romantischen Liebesgeschichte von Elli und ihrem träumeverzehrenden Nachtmahr Colin gelang Bettina Belitz ein grandioses Debüt. Die Splitterherz-Trilogie ist All-Age Lesefutter vom Feinsten. Für alle, die gerne Paranormal Romances lesen, ein Muss. „Splitterherz“ ist der erste Band einer Trilogie." (Quelle: Amazon)

Bettina Belitz - Splitterherz 02 - Scherbenmond
"Längst ist der Sommer vergangen, der Elisabeth Sturm die Augen öffnete für die gefährliche Welt der Mahre, der Sommer, in dem sie sich in einen von ihnen verliebte. Seit Monaten ist Colin nun verschwunden und Ellie quält sich durch einen nicht enden wollenden Winter. Die Tage tröpfeln gleichförmig vor sich hin, in den Nächten dagegen wird Ellie von Albträumen heimgesucht, die sie verstört zurücklassen.
Um auf andere Gedanken zu kommen, quartiert Ellie sich bei ihrem Bruder in Hamburg ein. Doch sie erkennt Paul kaum wieder: Er wirkt erschöpft und gehetzt und scheint etwas vor ihr zu verbergen. Je mehr sie in Pauls Welt eintaucht, desto deutlicher überkommt Ellie ein Gefühl der Bedrohung und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann. Sie ahnt nicht, dass ihre Sorge um Paul und ihre Liebe zu Colin sie tiefer verletzen könnten als der abgründigste Traum." (Quelle: Amazon)

Bettina Belitz - Splitterherz 03 - Dornenkuss
"Elisabeth Sturm hat am eigenen Leib erfahren, welche Gier, welche zerstörerische Kraft und welches Grauen in der Welt der Mahre lauern – und

doch hält sie an ihrer Liebe zu Colin fest. Erschöpft und bis ins Mark verletzt, fürchtet und ersehnt sie den Tag, an dem er zurückkehrt und sie sich auf die Jagd nach Tessa machen, der uralten Mahrin, die ihr Glück bedroht.
In Italien hoffen sie, Tessa auf die Spur zu kommen und Hinweise auf Ellies verschollenen Vater zu erhalten. Fast gegen ihren Willen findet Ellie in der Hitze, dem Meer und der Kargheit des Landes die Ruhe, nach der sie sich seit Monaten sehnt, und dankbar gibt sie sich diesem neuen, freien Leben hin.

Als von unerwarteter Seite ein Verbündeter auftaucht, scheinen die Antworten auf Ellies Fragen plötzlich greifbar. Aber je tiefer sie in das Geheimnis der Mahre eindringt, desto größer werden Ellies Zweifel: Ist selbst ihre Liebe nicht stark genug, um gegen Colins Hunger zu bestehen? Mit der romantischen Liebesgeschichte von Elli und ihrem träumeverzehrenden Nachtmahr Colin gelang Bettina Belitz ein grandioses Debüt." (Quelle: Amazon)

Julie Kagawa - Plötzlich Fee 03 - Herbstnacht
"Wenn Liebe zu Magie wird.

Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.

Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ..." (Quelle: Amazon)

Marc Kemper - Schmerzflimmern Vol. 2 
"Das Ende ist nah!
Was wie das müde Mantra eines Weltuntergangstheoretikers klingt, ist für Gregor tägliche Routine: Bei bloßer Berührung muss er dem Tod eines Menschen in einer detaillierten Vision beiwohnen. Um dem Ursprung dieser Bürde auf den Grund zu gehen, begibt er sich auf die Suche nach seinem leiblichen Vater. Als unterdessen die Stadt von einem mysteriösen Anschlag heimgesucht wird, geht zunächst niemand von einem Zusammenhang aus. Zumindest nicht, bis Gregor selbst ins Fadenkreuz der Terroristen gerät ..." (Quelle: Amazon)

Wade H. Garrett - Ein Blick in die Hölle 1-3
"Die drastischste Thriller-Reihe des US-Marktes: A Glimpse into Hell.
Der geheimnisvolle Seth nimmt Rache an all den Dreckskerlen, die das Gesetz zu zart behandelt.
Grausam, sadistisch und vollgepumpt mit schwarzem Humor." (Quelle: Festa.de) 





Edward Lee / Wrath James White - Der Teratologe
Tödliche Orgien mit entstellten und deformierten Frauen, Männern und Zwitterwesen. Religiöse Eiferer, die mit einer Potenzdroge sexuell gefügig gemacht werden, um sich im wahrsten Sinne des Wortes die Seele aus dem Leib zu vögeln. Und über allem thront der durchgeknallte Hausbesitzer, der es sich allen Ernstes in den Kopf gesetzt hat, Gott höchstpersönlich in seine bizarre Folterkammer zu locken ... (Quelle: Festa.de) 



Tim Miller - Zurück nach Hell, Texas
"Die Hölle liegt in Texas, irgendwo im Nirgendwo.
Südlich von El Paso verschwinden immer mehr Kinder und Jugendliche ohne jede Spur. Texas Ranger Parker wird zur Ermittlung in die Gegend geschickt. 
Vor über zehn Jahren war Parker schon einmal hier. Damals erlebte er in einem kleinen Städtchen voller Psychopathen das Grauen. Der Ort hieß Hell. 

Parker weiß, dass Hell nicht mehr existiert und nichts mit dem Fall zu tun haben kann. Aber dennoch: Das Gefühl der Angst in seinen Eingeweiden wird er nicht los …" (Quelle: Festa.de) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen